Lederschmetterling Stuhl: 80 Jahre und immer noch ein Klassiker des modernen Designs

80 anniversary edition Big BKF butterfly chair

Leder Butterfly StuhlBig BKF Heißprägung

Unsere Jubiläumsausgabe "80 Jahre"-Polo hellbraunes Leder-

Im Dezember 1938 wurde das BKF aus Ideen geboren, die in Paris begannen, ein Stuhl, der aus einem Eisenrahmen von 12 mm mit einem Lederhang besteht. Das Leder wurde von einem Sattler, Rossi Caruso aus Buenos Aires, in Auftrag gegeben, der die Sättel für Polospieler der Zeit fertigte. Der BKF-Stuhl war in Harrods ausgestellt und wurde 1943 in der Ersten Halle der dekorativen Künstler von Buenos Aires präsentiert, organisiert vom Nationalen Kulturministerium, und gewann den 1. Preis.

Die drei Architekten verbrachten einige Jahre lang unter dem Meister Le Corbusier und absorbierten die besten Elemente seiner Arbeit. Bei ihrer Rückkehr nach Argentinien entschieden sich die drei jungen Hoffnungsträger, die Straße, die der Meister ihnen gezeigt hatte, weiter zu fahren. Sie gründeten die Grupo Austral, ein Design-Kollektiv, das die neuen Horizonte der argentinischen Architektur und des Urbanismus untersuchen sollte (so viel, dass Ferrari-Hardoy mit Le Corbusier selbst auf dem neuen Stadtplan von Buenos Aires arbeiten würde). In diesem war das Trio mit gewaltiger Intuition gesegnet und entwarf ein klassisches militärisches Möbelstück: die "Tripolina". Ein leichter und zusammenklappbarer Sessel, der Stuhl hatte einen Holzrahmen und Metallgelenke, die die Basis für eine Leinwand-oder Lederabdeckung bildeten. Es wird angenommen, dass sie von Joseph B. Fenby im Jahr 1881 für die britische Armee entworfen wurde, die dann das Patent in Italien und den Vereinigten Staaten verkauft hat. Der Stuhl wurde erstmals auf der Internationalen Messe von Saint Louis im Jahr 1904 von der festen Goldmedaille in Wisconsin vorgestellt. Die Tripolina ist einfach und praktisch, konzipiert für militärische Zwecke und ihre plötzlichen Veränderungen der Lage und des Transports. Tatsächlich verbindet das Design dank der Leinwand traditionell getrennte Teile wie den Sitz und die Rückenlehne zu einem einzigen Element, und der Stuhl lässt sich zusammenfalten und leicht in einem praktischen Fall mit einem Schultergurt ablagern.

Unser Tripolina HolzstuhlTripolina Scharniere

 

Eine besondere Hommage an den BKF BUTTERFLY CHAIR: Unsere Jubiläumsausgabe für den 80. Geburtstag des legendären Stuhls. Diese Sonderedition aus edlem hellbraunem Vintage-Sattelleder ist nicht nur eine Hommage an das immer noch laufende moderne Design des Klassikers, sondern zelebriert auch die aufwändige und offene Oberfläche des Stuhls: So entfaltet das hochwertige hellbraune Sattelleder mit einer Dicke von bis zu sechs Millimetern seine volle Schönheit und Haltbarkeit-wie das Original. Die Jubiläumsausgabe der Hardoy zeichnet sich auch durch zusätzliche Randverstärkung aus Sattelleder und das Einfügen einer Welt aus. Das speziell für die Jubiläumsausgabe produzierte Sattelleder zeichnet sich durch seine individuelle Oberflächenstruktur mit sichtbaren Nackenfalten aus. Im Laufe der Zeit entsteht eine typische Patina, die einen sehr individuellen Griff verursacht. Ein passender Footrest runden das Jubiläum von Big BKF Buenos Aires ab.

Die Zahl der Namen, mit denen es bekannt ist BKF, die Argentinien, der Afrikaner, der Hardoy Chair oder, häufiger, der Schmetterling, sind Zweiter nur zu den zahllosen Versuchen, es zu imitieren. Dem Entwurf des Lehrstuhls ging fast dreißig Jahre lang die radikale Erforschung von nichtkonventionellen und Volkstümlichen Stühlen voraus, die zugleich einige der größten Klassiker der modernistischen Bewegung verkörperten. Der Schmetterling erfand eine neue Art des Sitzens, befreit seine Nutzer von gesellschaftlichen Formalismen und ermöglicht es ihnen, sich in eine neue Form der Geselligkeit einzulassen, die später die Grundlage für die aus den 1950er Jahren entwickelten zeitgenössischen Möbel bilden würde, ein Stil, der von amerikanischem Design gewählt wurde.

Heute wird der Schmetterling immer noch als ein Klassiker der Moderne anerkannt, der universellen Erfolg genießt. Es ist ein Symbol für Leichtigkeit und Freiheit und bietet dennoch eine Eleganz, die es gelingt, informell und raffiniert zugleich zu sein.

 


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen